***** WARNUNG VOR FOLGENDER FACEBOOK-VERANSTALTUNG: ***** „Netzprotest: Die Regierung will DEIN LETZTES HEMD – Schick Ihnen eines und sag’s Deinen Freunden!“

***** WARNUNG VOR FOLGENDER FACEBOOK-VERANSTALTUNG: *****

„Netzprotest: Die Regierung will DEIN LETZTES HEMD – Schick Ihnen eines und sag’s Deinen Freunden!“

https://www.facebook.com/events/199585743501787/

Die Domain des Veranstalters meinletzteshemd.eu ist auf Sven Liebich in Halle (an der Saale) registriert. Dieser ist ein Aktivist der – inzwischen verbotenen – gewalttätigen und rechtsextremen Terrororganisation Blood & Honour (Blut und Ehre) gewesen.

Auf den Namen Sven Liebich ist außerdem der Online-Shop „Shirtzshop“ registriert. Darin vertreibt er u.a. T-Shirts ’nett verpackt‘ mit Sprüchen wie „Döner-Morde“, „Ausländerfrei“, „Ethnische Säuberung“ und „Nationalbefreite Zone“. Zudem ist Herr Liebich bekannt dafür, andere Händler von T-Shirts wegen angeblicher Markenrechtsverletzung durch einen Anwalt abmahnen zu lassen.

Die Rechtsradikale Plattform PI-News widmete dieser Veranstaltung kurz nach Erstellung einen eigenen Artikel und rief zur Unterstützung auf. Auch wird auf der Veranstaltungs-Seite auf zweifelhafte und rechtsextreme Seiten verlinkt (screenshots liegen vor). NPD-Anhänger und NPD-Funktionäre haben sich dieser Veranstaltung bereits angeschlossen.

Wir warnen deshalb eindringlich davor, dieser Facebook-Veranstaltung beizutreten und somit dem Veranstalter einen Erfolg zu bescheren. Wir Demokraten sollten uns nicht zu Handlangern von rechtsextremen Antidemokraten machen.

BITTE TEILT DIESE MELDUNG UND INFORMIERT EURE FREUNDE!

via https://www.facebook.com/groups/440463605964244/